Klemm KL 26

….Weiterentwicklung der Klemm KL 25 mit stärkeren Motoren

Das Flugzeug wurde 1929 als Weiterentwicklung der Klemm L 25 entworfen. Die größte Änderung betraf den Einbau leistungsstärkerer Motoren, wobei Rumpf und Tragflächen größtenteils gleich blieben und nur für den Einbau der stärkeren Motoren modifiziert wurden. Die Motorisierung der L 26a V war ein hängender Vierzylinder-Reihenmotor Argus As 8 A-2 mit 95 PS (70 kW). Die meistgebaute L 26 e V wurde von einem Argus-As-8-A-3-Motor mit 120 PS angetrieben. Die dreisitzige Version hieß VL 26 und wurde ebenfalls mit verschiedenen Motoren ausgestattet. Gebaut wurden zwischen 1930 und 1936 etwa 170 Klemm L 26, von denen nur ein Exemplar den Zweiten Weltkrieg überstand, das heute nicht mehr existiert. Bekannt wurde die Maschine durch zahlreiche Rekordflüge von Ernst Udet und Elly Beinhorn

(Wikipedia)

Technische Daten

Kenngröße Klemm L 26 e V
Besatzung 1
Passagiere 1
Länge 7,45 m
Spannweite 13,0 m
Höhe 2,05 m
Flügelfläche 20,0 m²
Leermasse 520 kg
max. Startmasse 900 kg
Reisegeschwindigkeit  ? km/h
Höchstgeschwindigkeit 175 km/h
Dienstgipfelhöhe 5400 m
Reichweite 515 km
Triebwerke ein Argus A-8 A-3 mit 88 kW (120 PS)
Klemm KL26 (1)
Flugzeug, Daimler-Klemm L 26Klemm KL26 (Daimler-Konzernarchiv)

Klemm KL26 III (1)Klemm KL26 III (2)


 



D-1773 (Quelle Ernst Udet „fremde Vögel über Afrika“ 1932)

D-1773 (Quelle Ernst Udet „fremde Vögel über Afrika“ 1932)

D-1773 (Quelle Ernst Udet „fremde Vögel über Afrika“ 1932)

D-1832 Klemm Kl 26 II a der Luftfahrtvereinigung Münster mit Eigennamen „Wanderfalke“. mit einem Siemens Sh 13. Vor der Maschine steht der spätere Flugkapitän Helmut Weekamp.

Klemm KL26 D-1846 Karl Bohnenkamp FlugvereinD-1846

D-1866

Klemm KL26 D-2224D-2224

D-1913

D-1916 KI L 26 II a „D-1916“ Klemm-Falke, auf dem Flughafen Essen-Mühlheim.
Foto: Deutsche Lufthansa AG / 1930   DLHD6069-1-9

D-1916 Flugzeug von Liesl Bach

D-1985

D-1993

D-1993 Weltreise Ehepaar Richter 1932

D-1993 Weltreise Ehepaar Richter 1932

D-2007 Flughafen Stuttgart-Böblingen

D-2007 Flughafen Stuttgart-Böblingen

D-2007 mit Hanns Klemm

D-2074

D-2076

D-2104 und D-2176 Tragflächen

D-2110

D-2165

D-2224

D-2233 Südflug 3

D-2233 Südflug 3

KLemm KL26 D-2249 Wn385

D-2249

Klemm KL26 D-2264 Sturm ZigarettenD-2264 auf dem Böblinger Flughafen

Technik-KatalogD-2264

D-2264

D-2264

D-2264

D-2264

D-2264


KLemm KL26 D-2269 Udet 28.3.1933 bei Diavolezza-Hütte Bernina-Gebiet

D-2269 Ernst Udet am 28.3.1933 bei der Diavolezza-Hütte im Bernina-Gebiet

Klemm Kl26 D-2269 Udet ist im Bernina-Gebiet gelandet

D-2269 Ernst Udet am 28.3.1933 bei der Diavolezza-Hütte im Bernina-Gebiet

D-2288

D-2297

D-2362

D-2366

D-2398

D-2398

D-2414

D-2421

D-2427

D-EHYH

 

Klemm KL26 D-EKGO Kücken_

D-EKGO „Kücken

D-EKGO „Kücken“

D-EKUS (Klemm KL25 falsch)

D-ETUR

D-EXVQ Südflug

D-EXVQ Südflug

D-EXVQ Südflug

D-EXVQ Südflug

D-EXVQ Südflug

CH-284

OY-DYD

OY-DYD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s