Daimler L 11 / L14

Die beiden abgestrebten Hochdecker Daimler L11, einen Jagdsitzer und Daimler L14, ein zweisitziges Beobachtungsflugzeug, waren die ersten Maschinen, die von Hanns Klemm seit seinem Eintritt beim Daimler entwickelt wurden.

Sie glichen sich einander wie Zwillinge, hatten eine schnittige und modern anmutende Form. Die sogenannte „Parasol“ Anordnung des Tragdecks oberhalb des Rumpfes gibt die günstigsten Sichtverhältnisse. Von den unteren Rumpfholmen aus laufen beiderseits zwei hintereinander liegende Zugstreben bis fast nach der Mitte der Holme. Daraus ergibt sich die große Holmhöhe an diesen Punkten sowie das Abnehmen derselben der Beanspru-chnung entsprechend nach innen und nach außen. Innen dient ein Baldachin zur Verbindung der Fläche mit dem Rumpf. Die nicht ausgeglichenen Verbindungsklappen werden mit Kabeln betätigt. Der Kühler befindet sich entweder vor oder in dem Tragdeck.

Trotz der geringen verfügbaren Arbeitskräfte wurden die Flugzeuge noch im Spätherbst 1918 fertiggestellt, eingeflogen und in Adlershof geprüft. Die Leistungen beider Flugzeuge waren sowohl in Bezug auf ihre Geschwindigkeit als auch auf ihre Flugtauglichkeit außerordentlich gut und übertrafen diejenigen aller anderen damals gebauten Typen dieser Art, erreichte die L11 doch eine damals noch unbekannte Gipfelhöhe von 9.000 Meter und eine Geschwindigkeit von 200 km/Std. Beide Flugzeuge wurden von der Prüfungskommission in Adlerhof und von der Militärverwaltung anerkannt. Die sofortige Bestellung einer größeren Serie war gesichert, doch die Produktion lief nicht mehr an, da  der I.Weltkrieg am 11.November 1918 zu Ende war.


Daimler L11

Wikipedia (englisch)

Daimler L11 (1)


Daimler L14

Wikipedia (englisch)

Daimler L14 (3)Daimler L14 (Höfle)Daimler L14  (Foto Höfle)

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s